„Die Wildnis ist es, die die Welt bewahrt.“
– Henry David Thoreau –

Wer sind wir?

WildnisGemeinschaft ist eine Outdoor- und Wildnisschule.

Wir bieten in Bayern und darüber hinaus Kurse, Seminare und Fortbildungen an.
Unser Team ist ein wachsendes Netzwerk aus Wildnispädagoginnen und Wildnispädagogen.

Themen wie Naturhandwerk, Feuer ohne Streichhölzer, Überlebenstechniken, „Survival“, Wasserkunde, Spurenlesen, Vögel und die „Sprache der Natur“, Wildpflanzen, Persönlichkeitsentwicklung, Kommunikation, Coaching und vieles mehr begeistern uns.

Wir „westlichen“ Menschen leben oft nicht mehr wirklich im Einklang mit der Natur – und irgendwie „fehlt uns da was“.

Die „Kraft der Gemeinschaft“ beflügelt uns, über uns hinauszuwachsen – das haben wir oft erlebt und genossen.
Im tiefen inneren Kontakt mit der Natur zu sein und uns selbst wieder mehr zu spüren ist unser Weg.
Jeder Mensch – vom Kind bis zum Ältesten – hat vielfältige Möglichkeiten, seine eigene „Mensch- Natur“ wiederzuentdecken.

 

Unsere Outdoor- Seminare und wildnispädagogischen Fortbildungen finden hauptsächlich an Naturplätzen in der Oberpfalz, in Oberbayern und im Bayerischen Wald statt.

 

Angebote

Hier findest Du Kurse, Seminare, Ausflüge und mehr für Einzelpersonen, Gruppen und Familien.
Zudem bieten wir vielfältige Fortbildungen für Firmen und Privatpersonen an.

Natur- und Wildnispädagogik – Outdoor und „Survival“ – Naturhandwerk – Kraft der Gemeinschaft

Wildnispädagogik

Wildnispädagogik

Unter anderem geht es darum, uns wieder mit unserer inneren Natur zu verbinden.
Ein Wildnispädagoge kümmert sich deshalb bei seiner Arbeit vorrangig um eine tiefe Verbindung mit der Natur.
Der Aspekt des Lernens und Lehrens ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil, unterscheidet sich jedoch in der Methodik grundlegend von vielen anderen pädagogischen Ansätzen.

Coyote-Mentoring

Obwohl Coyote Mentoring oder Coyote Teaching eine grundlegende Methode der Wildnispädagogik ist, stellt sie keine neuzeitliche Erfindung dar, sondern vielmehr eine Wiederentdeckung.
Verschiedene Naturvölker und indigene Kulturen "lehren" seit sehr langer Zeit auf diese Art und Weise.

naturcoaching

Naturcoaching ist mehr, als ein Coaching in der Natur, denn hier ist die Natur selbst der Coach.

Beim Naturcoaching lässt sich der Klient auf eine intensive Kommunikation mit der Natur um ihn herum und in ihm selbst ein.
Der Coach scheint daher oft gar nichts zu „tun“, er hält lediglich den „energetischen Raum“ und stellt ein paar gezielte Fragen…

Neugierig? Hier erfährst Du mehr:

ein paar Eindrücke

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte.
Hier kannst Du Dir einen ersten Eindruck verschaffen, wenn Du wissen willst, was Dich in der WildnisGemeinschaft erwartet.

Liebe Besucher,

Der Lockdown in Bayern wurde bis zum 7. März 2021 verlängert.

Derzeit finden leider keine Kurse statt.

Unsere aktuelle Terminplanung startet Anfang April 2021.

Gerne halten wir Dich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden und freuen uns über eine Kontaktaufnahme.